Kate war lange dafür bekannt, ihre Follower als Stewardess mit durch die Welt zu nehmen. Dadurch hat sie ihre Follower immer an ihrer Leidenschaft, dem Reisen, teilhaben lassen und es entstand eine enge Bindung zur Community, die Kates Leben neugierig verfolgt hat. Ihren Beruf als Stewardess hat Kate 2021 aufgegeben, um sich neuen Dingen in ihrem Leben zu widmen.

Jetzt begleiten Kates Follower sie auf Instagram in ihrem Alltag, vor allem mit Kates Hündin Timba, auf privaten Reisen und auf ihrem Weg der Selbstständigkeit.

Parallel zu Instagram ist Kate sehr fleißig und hat sich zwei neuen Herzensprojekten gewidmet und zwei Unternehmen gegründet: ihr Streetwear Label Tates und Timbalini für Hunde-Accessoires. Kate ist bei ihrer Community vor allem aufgrund ihrer offen, ehrlichen und witzigen Art beliebt.

Galerie